Mittwoch, 8. März 2017

FRÜHLINGSTRÄUMEREIEN Teil 1

Ich muss euch unbedingt etwas verraten...
ich habe einen neuen Lieblingsmonat.
3 mal dürft ihr raten...
Ja es ist der März. 
Langjährige Leser meines Blogs wissen es ja bereits:
Mein Lieblingsmonat wechselt ständig. 
Ich würde sagen geschätzte 12 mal im Jahr .





Zur Zeit ist es der März 
und ich kann mich kaum retten vor Ideen. 
die in mienem Kopf zu Projekten werden, 
die ich unbedingt umsetzen möchte. 
Selten habe ich Pinterest so oft angeklickt 
wie in den letzten Tagen. 
Kaum habe ich etwas entdeckt, 
wird es auch schon umgeplant 
und für mich passend gemacht. 
Oft hat es mit der Unsprungsidee,
 dann kaum mehr etwas zu tun. 
Aber ist nicht gerade das, 
das Schöne am Krerativsein .
Einfach etwas ergoogeln und dann 1 zu 1 machmachen? 
Nicht mit mir.
Ja und so hat der März geschafft, 
was zuletzt der Oktober schaffte. 
Ich hab die Nähnadel ausgepackt
 und meine Pläne mit Nähnadel und Faden
 in die Realität umgesetzt.
Das gab erstmal kreatives Chaos am Wochnzimmertisch
und das will ich euch nun zeigen. 
Geht ja nicht, dass es hier immer nur aufgeräumte Fotos gibt. 


 

 















































 Wie das Ganze dann fertig aussieht, 
zeige ich euch,
 wenn ich es geschafft habe, 
das Chaos zu beseitigen. 
Eigentlich wollte ich das ja heute in Angriff nehmen, 
aber da hatte ich gerade so eine Idee...
und wann, wenn nicht jetzt 
MUSS diese umgesetzt werden. 





Ich hoffe ich konnte euch mitnehmen und inspirieren ,
 mit meinen blauen Frühlingsträumereien.
und ihr träumt weiter mit mir und bleibt mir treu.

Habt eine feine Zeit
genießt den Frühling in vollen Zügen


eure





Kommentare:

  1. Hach du Liebe, da fühle ich mich gleich wie daheim. Blau und Leinen und Garne und Chaos .... so mag ich das, hahaha!
    Wunderschöne Sachen scheinst du hier zu zaubern. Und die Farben sind sowieso ein Traum.
    Ja, ich bin immer schon ganz hibbelig, wenn ich lese, das Frau Herzenswärme wieder Träumereien zeigt .... und erst recht, wenn ich lese, das dies der 1. Teil (von hoffentlich noch vielen) ist.
    Dass mir diesem ganzen Post meine Herze lacht, muss ich wohl nicht extra erwähnen.
    Bin schon auf die Träumereien Teil 2 gespannt!
    Viel Spaß noch dabei, liebe Barbara!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara!
    Freue mich schon auf Teil 2 und bin sehr gespannt.
    Die Farben finde so schön.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
  3. Sieht alles sooooo hübsch aus - da bekomme ich gleich Lust auch alles zu dekorieren ��. Komme nur leider im Moment nicht dazu. Inzwischen erfreue ich mich an deinen schönen Bildern liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. ohhhhh HASI san immer SÜß...
    mei jedes JAHR nimm i ma vor gaaanz viel zu OSTERN handarbeiten;;;
    TJAAAA heuer hab i de AUSREDE das i mit EINLADUNGEN basteln beschäftigt bin::::GRINS


    bin scho gschpannt was was alles jetzt machen willst

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    Chaos? Wo? Ich seh gar nichts. Nur süße Hasen und zauberhafte Blumen und Eier. Da bekommt man richtig Lust auf Ostern.
    Auf Teil 2 bin ich gespannt.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Barbara,

    Vielen Dank für diese schönen osterhaften Impressionen! Die zarten blauen Töne sind ganz bezaubernd.. Oh das kenne ich nur zu gut.. So viele Projekte und Ideen schlummern in meinem Kopf und warten nur darauf endlich umgesetzt zu werden. Pinterest ist da eine wunderbare Inspirationsquelle :) Ich bin sehr gespannt auf die Häschen und freue mich auf deinen nächsten Post!

    Ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ist das schön hier! Hier werde ich jetzt des öfteren stöbern
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Barbara,
    Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos.... bin begeistert von Dir, so viel Ideen, Projekten
    Klasse, geht es mir genauso:) Das einzige Problem ist die Zeit, wenn man arbeitet, hat man nicht so viel Zeit um das alles umzusetzen :( Ich freue mich, dass ich dich entdeckt habe. Du bist eine sehr kreative Person mit viel Ideen. Auf Teil 2 bin ich gespannt.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen