Mittwoch, 13. Juli 2016

SUMMERTIME

Viel zu lange bin ich nicht mehr hier gewesen.
Die Zeit hat einfach nicht gereicht. 
Manchmal frage ich mich, wo sie hinkommt...
Der halbe Juli ist schon wider vorbei, 
und ich habe irgendwie das Gefühl, 
ich bin noch nicht angekommen...
in dieser Jahreszeit, die zur Zeit meine Liebste ist...
das ist bei mir nämlich so eine Sache...
meine Lieblingsjahreszeit wechselt nämlich 4 mal im Jahr...
ich liebe den Frühling
ich liebe den Sommer
ich liebe den Herbst 
ich liebe den Winter...
aber eben alles zu seiner Zeit.


Aber ich schweife ab....
weil heute geht es hier um etwas ganz anderes....
Es geht um die Liebe zu jungen Menschen, 
die aus ihren Träumen etwas machen
junge Menschen, die ihre Talente ausleben,
die etwas aus ihrem Leben machen.




In einer Zeit, in der viele  junge Menschen ihren Weg verloren haben,
Ihr Ziel wohl nie erreichen werden, 
weil sie den Weg dahin als zu beschwerlich erachten
finde ich es immer wieder wunderschön, 
junge Menschen kennenzulernen, 
die ihre Träume leben. 
So lernte ich vor vielen Jahren Helene kennen.
Ihr Weg war kein leichter, aber sie war immer fröhlich
und ihr Kopf steckte voller Ideen
und sie hat sie um gesetzt.
hat Steine aus dem Weg geräumt 
und mit viel Energie und Durchhaltevermögen
hat sie nun IHREN Beruf gefunden.


Aber nicht nur ihr Beruf als Pädagogin macht ihr Freude, 
sie hat ein ganz wundervolles Hobby...
Helene entwirft Schnitte und näht...
wundervolle Kleider für kleine und großeMädls
Krabbeldecken für Babies....
aus wundervollen Stoffen und mit viel Liebe entstehen Einzelstücke
von denen ich jedes einzelne am liebsten selbst tragen würde



Vor einigen Tagen haben wir uns am See getroffen
 und ich durfte Helene in ihren Kleidern fotografien. 
Meine lieben Freundinnen Maria und Brigitte 
haben mir ihre Tücher zur Verfügung gestellt 
und so sind diese Bilder entstanden.
Die Wolle aus der die Tücher gehäkelt wurden, 
haben sie bei Brigitte Bräuer  gekauft.
Brigitte betreibt einen feinen online shop, den ihr euch unbedingt ansehen müsst. 
FARBVERLAUF ist das Zauberwort und weil ich weiß,
 dass viele Wollbegeisterte meinen Blog lesen,
wollte ich euch diesen Shop nicht länger vorenthalten. 
Also hab ich Brigitte geschrieben und nur 2 Tage später 
hielt ich ein Knäuel feinster Merinowolle
 mit dem klingenden Namen BLAUE LAGUNE in Händen.



Nachdem bei mir die Zeit knapp ist,
 hab ich die Wolle meiner Freundin Maria geschenkt 
und sie hat dieses Schultertuch daraus gehäkelt. 
Die Wolle lässt sich toll verarbeiten 
und durch das dichte Muster ist es suuuper warm und kuschelig.









Helene hat sich bei dem Shooting in meine Tasche verliebt...
jetzt gehört sie ihr...als kleines Geschenk für unsere Freundschaft.
Ihr seht, so ganz ohne Nadeln gehts auch bei mir nicht.






Habt ihr Lust auf ein Tuch aus Farbverlaufswolle ?
 Dann schaut bei Brigitte vorbei und lasst euch inspirieren 
von den wundervollen Namen ihrer Wollknäuel
Sandstrand, Sonnenaufgang, Honigbiene,
Wildrose, Blumenwiese, Beerentraum,
 Sonnenuntergang, Apfelbäumchen Gletschereis...
 

Bei uns regnet es heute, Zeit um eine weitere Tasche zu häkeln..
ein Geschenk für eine liebe Freudin 
Zeit um endlich mal wieder durch eure wundervollen Blogs zu streifen
 und euch zu schreiben



Ich liebe den Sommer, 
auch wenn es regnet








Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    was für ein schöner Post. Du hast richtig toll geschrieben und deine Fotos sind wunderschön.
    Ich bestärke meine Kinder auch immer ihren Weg zu gehen und ihre Träume auszuleben.
    Aber ich denke dass es auch für uns "älteren" genug Möglichkeiten gibt, Dinge zu verändern,die Segel neu zu setzen und einige Träume zu verwirklichen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    wunderschöne Bilder mit einem tollen Model sind dir wieder gelungen...Die Kleider sind ebenfalls superschön...und besonders die Tasche hätte mir auch gut gefallen. Leider komme ich gerade auch gar nicht zum Häkeln...

    wünsche dir eine schöne Sommerzeit
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    schön wieder von dir hören zu dürfen! Du hast wieder einen wunderbaren Post gemacht. Die Erzählung wie deine junge Freundin ihren Weg gefunden hat ist sehr schön. Auch finde ich schön zu lesen, was du sonst über deine Freundschaften und Begeisterungen schreibst und zeigst!!! Sehr schöne Fotos!!!
    Sehr gerne war ich da und konnte so gut mit dir fühlen!
    Sei behütet, alles Liebe schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Danke Barbara für diese netten Worte :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara !
    Lange nichts mehr gelesen von Dir ! Umso schöner, dass Du wieder da bist. Ein toller Post mit schöner Stimmung, einem entspannten Model und einer guten Geschichte dahinter... und erst die Wolle !!! Ich geh dann mal stöbern.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: Bin natürlich fündig geworden und hab schon bestellt, ein toller Tipp, danke !
      LG
      Karen

      Löschen
  6. Liebe Barbara,
    solo schöne Bilder sind bei deinem Shooting entstanden. Eines schöner als das andere. Und die Farben....ein Traum. Und dazu die tollen genähten Kleider, super hübsch!!! Wie schön ist es doch, sich mit netten Menschen zu umgeben.
    Die Wolle hat mich sehr interessiert, leider funktioniert der Link bei mir nicht.
    Herzliche Grüsse sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    ich finde es auch so schön, wenn junge Menschen den Mut haben ihren eigenen Weg zu gehen und ihre Ideen umzusetzen. Das Schultertuch ist traumhaft geworden. Die Farben gefallen mir sehr. Deine Bilder sind wieder einfach nur fantastisch schön!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    ich finde es auch so schön, wenn junge Menschen den Mut haben ihren eigenen Weg zu gehen und ihre Ideen umzusetzen. Das Schultertuch ist traumhaft geworden. Die Farben gefallen mir sehr. Deine Bilder sind wieder einfach nur fantastisch schön!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. liebe Barbara,
    ein wunderschöner Post und wunderschöne Fotos!
    Das Schultertuch ist toll geworden und die Tasche hätte mir auch gefallen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Barbara,
    ein schöner Post mit einer sehr hübschen jungen Dame.
    Toll das die junge Frau ihren Weg gefunden hat,
    heute wirklich nicht mehr selbstverständlich.
    Die Kleider sind toll. Das mit den "Tropfen" gefällt
    mir persönlich besonders gut.
    Die Tücher haben herrliche Farben.
    Und erst die Namen der Wolle,
    werde bestimmt im Shop vorbei schauen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Diese Tücher sind wirklich wunderschön.
    Eine schöne Stimmung hast Du mit deinen Bildern eingefangen.

    Liebe Grüße
    Ann - http://kolonialwarenladen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara, wo finde ich eine Anleitung für die tolle Häkeltasche!
    Schöne Bilder! Toller Blog!

    AntwortenLöschen