Mittwoch, 1. Juni 2016

MAL DRINNEN MAL DRAUSSEN

aber auf jeden Fall überglücklich, dass ich so leben darf. 
Da leben wir, so von einem Tag zum anderen und vergessen oft,
 wie schön wir es haben. 
Wie glücklich wir uns schätzen dürfen, so zu leben. 


 Habt ihr Lust, mit mir durch Haus und Garten zu wandeln? 
Letztes mal waren wir auf der sonnigen Südterrasse.
Heute dürft ihr im Schatten Platz nehmen


 Wer hat sich denn da ins Bild geschummelt...?


 Erst seit wir unseren Zwerg haben, 
( seinen Namen verrate ich euch später)
ist uns bewusst geworden, 
wie groß und stattlich FINN geworden ist.
In einer Woche feiert er schon seinen ersten Geburtstag.
Er ist ein ganz toller, großer Bruder. 
 


Inzwischen hat es wieder zu regnen begonnen,
 und ich nehme euch jetzt einfach mit ins Haus.
2 neue Bilder hängen neben dem Esstisch...
Schon lange hatte ich sie bewundert....


Genauso wie diese wundervolle Laterne.



 Zwischendurch ein Blick in den Garten 
wo ich beschlossen habe, 
diese ganz zauberhafte IRIS 
zur Staude des Jahres zu wählen. 
Vor einigen Jahren habe ich sie von meiner lieben Schwägerin
 als kleinen Ableger aus ihrem Garten geschenkt bekommen.



Die nächsten Regentropfen treiben uns wieder hinein...
zum Glück gibt es hier genug zu bestaunen.
Wie gefällt euch dieser  gigantische  Setzkasten? 

Die Rückseite ist aus Rattangeflecht, 
das Holz rau und der Griff aus Hanf. 


 


Und ja, ihr habt richtig gesehen, 
ich habe mir auch neue Kissen gegönnt...
Leinen, bestickt mit Sternen.
Greifen wir nach den Sternen...
und meine Teetassensammlung habe ich auch erweitert...
weiß und blau...was sonst...im heurigen Sommer


Jetzt fragt ihr euch sicher woher ich das alles habe? 

In meinem alten Heimatort Perchtoldsdorf, mitten im wunderschönen Altstadtkern,
befindet sich diese Oase des guten Geschmacks. 

LE PETIT INTERIEUR
rieur 
lässt mein Herz immer wieder höher schlagen. 
Hier findet ihr, alles was euer Herz begehrt,
wenn es um Deko, Einrichtung,
 Farb-Stil und Stoffberatung geht. 
Das Team rund um Alexandra und Lena Zuckerstätter
 schafft es immer wieder,
 große und kleine Wohnwünsche zu erfüllen. 
Bei Le Petit Interieur findet ihr namhafte Marken wie
Riviera maison, Green gate, Cote Table, PTMD,  Lexington, House Doctor. Lene Bjerre....
Wer Lust hat in die Welt der Farben einzutauchen, 
wird bei Farrow & Ball sicher fündig.


Le Petit Interieur
Brunnergasse 2
2380 Perchtoldsdorf

Der Regen hat wieder aufgehört
und wir hören da auf, 
wo wir begonnen haben...im Garten






Der kleine NILS schläft schon. 
Wie es sich für brave Katzenbabies gehört, 
eingekuschelt auf seinem Schaffell.





lasst euch inspirieren,
von meinen Bildern, 
und von Le Petit Interieur


eure 


 

Kommentare:

  1. OHHHHHH SCHNACKERLE ein POST fürs HERZAL...
    nit lei des KATZISCHATZI hat sich in mei HERZAL gstohlen
    mhhhh mei SCHNACKI will IMMER no nit das i ah KATZI will...
    in den MOMENT.. doffes SCHACKI...ggggg

    ah de DEKO is wieder mal soooo zauberhaft
    und man merkt dein guaten GESCHMACK...freu,,,freu

    hob no an gaaaaaz feinen ABEND
    i DENK an di:::BUSSALEEE
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Oh Barbara,was für ein schöner Post.
    Für mich der absolut schönste Post des Jahres..wird wohl kaum ein schönerer zu finden sein.
    Ja Barbara du lebst wirklich in einem Paradies,ich vergönne es dir von ganzem Herzen.
    Du bist eine wirklich tolle Fotografin,und hast ein Auge für das Schöne.
    Ich bin so verliebt in deine Katzen,wie lieb von Fin den kleinen so lieb aufzunehmen.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. liebe Barbara,
    was für ein schöner Post. es hat richtig Freude gemacht die Bilder anzusehen und
    über einen sichtlich tollen Dekoshop zu lesen. Ich liiiebe ja so wundervolle kleine Läden :)
    Dein neues Kissen ist zauberhaft - da kann man echt mal für einen Moment nach den Sternen greifen.
    Oder man träumt und schlummert einfach vor sich hin, wie der kleine zuckersüße Nils <3 er ist sooo zum Knutschen :D ich wünsch euch ganz viele tolle kuschelige gemeinsame Momente :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  4. Euer Nils ist ja wirklich zuckersüß! Wir haben ja seit letzten Herbst keine Katze mehr, aber nun kommt seit kurzer Zeit eine Nachbarskatze zum "Frühstück", doch dann lässt sie sich den Rest des Tages kaum noch blicken.
    So eine perfekt eingerichtete Wohnung werde ich wohl nie haben, bei mir geht es eher Richtung Flohmarkt- und Sperrmüllstil, was aber nicht heißen muss dass es bei uns schmuddelig ist. Es ist halt anders, aber uns gefällt es eben genau so wie es ist!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    wundervolle Bilder zeigst Du , bei denen man sich Mitten im Sommer wähnt ♥ Ach was beneide ich Dich um diese zuckersüße kleine Samtpfote. Leider werden sie ja sooooo schnell groß und wir haben ja auch schon drei Miezen ;-) . Genieße die Zeit mit dem kleinen Nils ♥♥♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Sie sind schöne Bilder. Die Dinge sind, wie Sie sie, geschmackvoll haben. Ich mag alles!
    Ein Sommer lang und schön zu Ihnen.

    Grüße,
    Mia Coman, Sighisoara-Rumänien

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara einfach wundervoll. Garten und Haus!
    Und Finn und Nils passen doch perfekt zusammen. Weisst du was? Ich liebe schlafende Tiere und der Nils sieht ja sooooo süüüüß aus!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Beitrag mit vielen herrlichen Bildern.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Barbara,

    ich muss Edith recht geben, es ist ein wirklich wunderschöner Post mit herrlichen Bildern. Im Sommer mag auch Blau ganz besonders gerne, egal ob es bei der Dekoration oder den Blumen im Garten ist.
    Dein Katzenkind Nils ist ein ganz entzückender kleiner Kerl, ich wünsche Dir viel Glück mit ihm! Ist er ein Kind von Mila?

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    was soll ich sagen? wieder ganz zauberhafte Bilder!
    Und der kleine Nils.....zum Klauen süss! Pass bloss auf, dass die Nachbarn nicht wieder versuchen, Dir den Kleinen "abzuwerben".
    Liebe Grüße zu Dir,
    Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    ich scrolle schon wieder ständig rauf und runter.... So schön ist alles. Und ein kleines Samtpfötchen ist eingezogen. Ist der süss! Katzenkinder sind doch einfach etwas wunderbares.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  12. wie wunderschön dein Garten ist und auch die Wohnung..
    das kleine Katerle ist auch allerliebst
    toll dass du uns mitgenommen hast
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Renate aus Kaisheim5. Juni 2016 um 11:45

    Hallo Barbara,
    sehr schön dein Garten und zu Hause wirklich so geschmackvoll. In deinem Heimatort war ich schon öfters, denn es ist die Partnerstadt von Donauwörth, da ich bei der Stadt beschäftigt war sind wir des Öfteren da gewesen und die Perchtoldsdorfer auch bei uns ein wirklich schöner Ort.
    Deine Katzen sind ja sehr schön, da ist immer was los.
    Schönes Wochenende wünscht
    Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,
    vielen Dank für diese wunderschönen Bilder...bei dir ist immer alles soooo schön, egal ob drinnen oder draußen!!! - vor allem der kleine Nils ist herzallerliebst!!!

    Wünsche dir eine schöne Restwoche und eine tolle Zeit mit dem Katerbaby
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Barbara.
    Habe so eben deinen Blog entdeckt und liebe diese tollen Bilder und Eindrücke. Werde deinem Blog nun gerne folgen und wenn du magst, schaue doch mal bei mir vorbei. Wünsche ein tolles Wochenende.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara, ich hatte große Lust mir dir zu wandeln...
    So schön hast du es, ich gönne es dir von Herzen, es gefällt mir ALLES,
    da kann man sich doch nur wohlfühlen bei dir!!!! Ich bin ganz begeistert von ALLEM!!!!!!
    Von Herzen gönne ich dir besonders dein liebes Katzenbaby,
    zwinker, zwinker!!!! Ich habe mir fast so was gedacht, klasse!!!! Freut mich tierisch für dich!!!
    Alles alles Liebe,
    Herzensgrüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen