Mittwoch, 6. April 2016

EIN BLICK IN FREMDE GÄRTEN

inspiriert, bringt neue Ideen 
und macht mir immer wieder Spass. 
Besonders freue ich mich im Frühling
auf den alljährlichen Blick 
über einen ganz bestimmten Gartenzaun.
hier reicht ein Blick bei weitem nicht aus 
und auch ein Post ist einfach zu kurz.



Es ist der Garten einer ganz lieben Freundin 
und ich durfte ihn letztes Jahr schon einmal fotografieren.


Für mich ist es wie das Eintauchen in eine andere Welt.
Am besten ihr holt euch gleich mal eine Tasse Tee, 
es kommen nämlich eine ganze Reihe Gute Laune Fotos.



 Die Welt meiner Freundin ist bunt
Wenn wir gemeinsam auf Beutezug gehen, 
so nennen wir unsere Shoppingtouren 
durch Gärtnereien und Gartenmärkte,
dann blüht es im Wagen meiner Freundin 
in allen nur erdenklichen Farben,
während mein Wagerl sich farbtechnisch 
dezent im Hintergrund hält.


aber es gibt auch die ganz stillen Ecken...


 Das Grundstück hat Ecken und Kanten 
und es ist sicher nicht das, 
was Bauherren als das ideale Grundstück bezeichnen würden. 
 Alleine der Höhenunterschied ist eine Herausforderung. 
Aber es gibt Raum und Platz für viele wundervolle Details


Und überall ist Frühling..
in jeder noch so kleinen verborgenen Ecke 
grünt und blüht es


 Aber gerade das macht den Reiz dieses Traumgartens aus. 
Alte Steinmauern , ein kleiner Teich, 


 Wenn die Sonne die alte Steinmauer wärmt, 
und das leise Plätschern des Wasserfalls 
das zarte Vogelgezwitschter untermalt, 
dann sind alle Sorgen so weit weg....


     alte Gartenhäuschen, die im Laufe der Jahre von Efeu überwachsen wurden




 Das Erwachen der Natur inmitten dieser Unberührtheit zu erleben, ist ein ganz besonderes Geschenk


 Aber es ist nicht so, dass sich hier nichts verändert....
wenn ihr diesen Post lest, 
dann gibt es dieses malerische Detail nicht mehr. 
Im Zuge von gartenbaulichen Veränderungen
 musste diese Ziegelmauer am Wochenende weichen.... 
 

Was aus ihr geworden ist und wo sie jetzt steht, 
das ist eine andere wunderschöne Geschichte,
die mir Weihnachten und Ostern auf einmal beschehrt hat 
und über die ich mich jede Minute mehr freue.


 Meine Lieben, vor lauter Plaudern mit euch, 
bin ich gar nicht zum Teetrinken gekommen...
das hole ich jetzt nach. 


 Ich hoffe ihr begleitet mich noch oft wenn es hier wieder heißt...
EIN BLICK IN FREMDE GÄRTEN...

  
Heute ruft mein Garten...
Strauchschnitt muss versorgt werden 
und ...und ... und....
Ich liebe den Frühling...
da kann und will ich gar nicht drinnen bleiben.
Jeder Sonnenstrahl wird ausgenützt 
und jeder Tag bringt neue Ideen. 


 Bis bald meine Lieben...
falls ihr mich sucht...
ICH BIN IM GARTEN 





Kommentare:

  1. hach wie schöööön
    da bin ich jetzt gerne mit dir eingetaucht..
    so ein toller Frühlingsgarten
    ich glaube im Sommer hat er auch Einges zu bieten

    deine Bilder sind wunderschön..dankeschön dafür
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    sehr gerne begleite ich dich wieder in ferne Gärten.
    Der Garten deiner Freundin ist wunderschön. Es ist ein ganz besonderer Ort.
    Jetzt bin ich aber neugierig was aus der Backsteinmauer geworden ist.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    sehr gerne begleite ich dich wieder in ferne Gärten.
    Der Garten deiner Freundin ist wunderschön. Es ist ein ganz besonderer Ort.
    Jetzt bin ich aber neugierig was aus der Backsteinmauer geworden ist.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein Traumgarten,
    so viele wundervolle verträumte Eckchen
    und dann wieder Farbenflut zum Aufwachen - herrlich.
    Da kann man schon eins zwei Stündchen verweilen.
    Ich liebe solche wild-romantischen Gärtchen.
    Da gibts immer neues zuentdecken.
    Gärten, wo man mit einem Blick alles gesehen hat,
    reizen mich gar nicht.
    Ich wünsch dir viel Freude beim Frühlingswerkeln, Jana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,

    einen wunderschönen Garten hat Deine Freundin. Du hast ihn wunderbar in
    Szene gesetzt mit Deinen Bildern! Kann es sein, dass die Ziegelmauer jetzt Deinen Garten ziert? Bin gespannt...Wünsche dir frohes Schaffen in Deinem Garten - auch mir juckt es in den Fingern...warte nur auf besseres Wetter - bin den Regen so leid...

    Liebe Grüße
    Susanne K.

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Gartentour hast Du uns hier geschenkt. Wie schön, ein alter Garten in dem nicht alles etepetete ist. Ein Wohlfühlgarten in dem das Auge wandern suchen und finden kann. Danke für die Wohlfühlmomente. Dies ist genau, was mir gefällt. LG Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    mal davon abgesehen, dass der Garten deiner Freundin so toll, so verwunschen und verwinkelt und interessant aussieht, dass man am liebsten gleich selber dort rein schauen möchte und dass deine Fotos wie immer einfach traumhaft schön sind, wirst du mir jetzt langsam unheimlich:
    Genau dieses Thema (Blick in fremde Gärten), steht bei mir schon seit längerem auf der Liste für einen (oder auch mehrere) Blogbeiträge!
    Wieder einmal bin ich verblüfft, wie ähnlich wir uns in diesen Dingen sind!
    Danke für diesen herrlichen Post - jetzt brauch ich sozusagen nur noch von dir abzuschreiben, hahahaha!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    in fremde Gärten blicke ich immer gerne und ganz besonders, wenn es etwas verwunschen ist...da gefällt mir auch das Bunte sehr gut! Tolle Bilder sind in dem Garten deiner Freundin entstanden - vielen Dank fürs Zeigen!

    Wünsche dir ein schönes Frühlingswochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara, wie köstlich ist dieser Gang durch diesen Garten. Man könnte glatt zu Dichter werden.
    So schön - und so an die Seele rührend. Diese herrlichen Details. Danke - ich konnt's heut gut gebrauchen, ein wenig Muße ...

    Du Liebe, danke auch für deinen Besuch bei mir - und hier die Anleitung fürs Waffelmuster. Einfach bissel runterscrollen, da wird's in 2, 3 Sätzen erklärt. Ist nicht schwierig.
    http://min-raegeboge.blogspot.de/2015/01/365-tage-projekt-quilt-2014-wird-zu.html

    ♥lichst grüßt und umärmelt dich Gisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    das ist so ein schöner Garten mit vielen bezaubernden Details. Da kann man sich gar nicht sattsehen. Einfach schön!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara, das sind herrliche Bilder. Ich mag so farbenfrohe Gärten gerne. Meiner ist auch recht bunt :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara, das sind herrliche Bilder. Ich mag so farbenfrohe Gärten gerne. Meiner ist auch recht bunt :)

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  13. mei der is wunderscheeeen
    mei FREINDIN de SILVIA hat ah so an bunten GARTEN
    und mit ihrer künstlerischen ART
    machts den dan ganz BESONDERS...

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen