Samstag, 10. Oktober 2015

MYSTIC MOMENTS


Was für eine Jahreszeit ist er doch dieser Herbst.
Er lässt uns jubeln über die reiche Ernte, 
berauscht uns mit goldenen Wäldern, 
schickt uns so viel Wärme, 
so viel Lebensfreude, 
die letzten kräftigen Sonnenstrahlen verleihen uns fast Flügeln.
Nach dem heißen trägen Sommer sprühen wir vor Tatendrang,
Es wird gewerkelt, gestaltet, umgegraben, zurückgeschnitten.
 Wir versuchen, so viel es geht draußen zu sein. 
Besuchen Oktober - Ernstdank - Apfel - und Kürbisfeste. 
In der Küche herrscht Hochbetrieb. 
Wie Eichhörnchen legen wir Vorräte für den Winter an.
All das ist einfach wundervoll, lebendig, segensreich.


 Heute lade ich euch ein innezuhalten 
und mit mir ein kurze Reise zu machen.
Wagen wir einen Blick 
in das uns fremd gewordene Gesicht des Herbstes ...
das mystische, geheimnisvolle, stille


 

das wehmütige,....
in das, das wir so oft nicht sehen wollen...


 Wenn wir der Wehmut keinen Raum geben, 
können wir die Freude nicht begreifen



Es sind die stillen Momente, 
die uns ehrfürchtig machen,
 vor dem Wunder des Lebens



 Kleine Wunder die eigentlich die Größten sind...
 


 Das Begreifen anderer Schönheit


 Das Begreifen der Endlichkeit...
 


 Schönheit ? 
Sie liegt im Auge des Betrachters



 Schöne Momente voll Gefühl lassen uns still werden, 
sie brauchen keine Worte, keine Kulisse, keine Bühne,
sie sind vollkommen so wie sie sind.
Sie bedürfen keiner Sprache, keiner Laute, keiner Musik

 

 Wir müssen sie nicht aussprechen, 
sie dürfen bleiben, behütet und beschützt
Es sind Herzensmomente, die in uns ein Zuhause haben
 

 Ein vollkommener Moment...
selbst ein Windhauch kann ihn verändern. 
Unendlich kostbar, unendlich sanft, einzigartig



Geboren aus der Kraft der Stille



von unfassbarer Schönheit, Anmut und Grazie


Alles Liebe
eure
Barbara


Kommentare:

  1. Huhu liebe Barbara,

    deine Bilder sind ein Traum und die Texte dazu ganz wunderbar! Ich mag den Herbst ja auch, wenn er nicht soo kalt ist sogar noch mehr :)
    Ich liebe deine Detailfotos!

    Liebste grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  2. barbara!!!
    so schöne fotos und ganz toll geschrieben. geht mitten ins herz!
    ich knutsch dich

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara, danke für die wundervollen Bilder und den herzergreifenden Text. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen ruhigen Herbst und viele schöne Tage.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,

    das sind so traumhafte Bilder, ich liebe sie alle. Und Deine Texte sind wunderschön, ich kann jedes Wort unterschreiben. Du kannst so wunderbar in der Tiefe ausholen, ich bin da immer zu schnell und auf dem Punkt. Hat auch was, aber deswegen liebe ich Deine Beschreibungen.

    Liebste Sonntagsgrüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Barbara!
    Danke für den Moment der Ruhe und Besinnung... das hat grad heute sehr gut getan. Du findest wunderbare Worte zu deinen schönen Bildern ♥♥♥
    Du beschreibst den Herbst so schön, grad deswegen liebe ich diese Jahreszeit so sehr!
    Ich wünsch dir einen gemütlichen Sonntag und schick dir ganz viele liebe Herbstgrüße, lass dich fest umarmen !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brbara,
    wunderschöne Bilder sind das. Das Herz ist ja traumhaft schön!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Was für tolle Bilder! Und so schöne Worte! Danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wunderschön und tiefgehend.
    Vielen Dank, Jana

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Barbara
    bei der Collage hab ich erstmal nur laut BOAAH gesagt. Darin bin ich zunächst versunken. Dann scroll ich runter...lese Deinen Text,
    bestaune Deine wunderschönen Herbstimpressionen...und mir sind sogar die Tränen gekommen, so sehr berührt hat mich Dein Post.
    Der Salamander ist faszinierend schön. DANKE für diesen Post ♥♥♥ ALLES LIEBE und einen wunderschönen Sonntag, Lina

    AntwortenLöschen
  10. Traumhafte Bilder! <3 Mein Favorit ist das schöne Erika-Herzchen :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  11. Huhu, so jetzt aber ..... Hatte auch bis dato noch keine Zeit zum Antworten, obwohl ich mich köstlich über deine Worte amüsiert habe. Ja es ging mir genau so :-)))). Es rast aber auch die Zeit so einhin.....
    Dein Ausflug war da ein willkommener Post. Sehr schöne Aufnahmen hast du eingefangen. Besonders schön ist das mit dem Stiefmütterchen und den Wassertropfen auf der Blüte, die ein tolle Farbe hat. Momentan bietet die Natur so viele aufeinanderfolgende Veränderungen, daß man sie gar nicht alle festhalten kann.
    Ich muss einige Pläne auch für nächstes Jahr aufheben, weil es bei einem Post pro Woche gar nicht möglich ist... die ganzen Iden zu veröffentlichen.
    Naja, jetzt kommt erst einmal ein paar freie Tage und dann schauen wir mal ;-).
    Ich drücke dich und wünsche dir eine schöne Herbstwoche.
    Alles Liebe deine
    Christin

    AntwortenLöschen
  12. hallo Barbara,
    herrliche Bilder und wunderschöne Worte!
    eine schöne Woche und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara. Der Herbst ist wirklich wundervoll und du hast das nicht nur toll geschrieben, sondern auch wirklich wundervoll in Bilder gefasst.
    Wundervoll wie zauberhaft und verwunschen das alles aussieht. Augenblicke, die einen sonst gar nicht so bewusst auffallen.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt müsste es klappen Barbara! ;)
      Hab vergessen ihn nach der Änderung zu speichern. ;) Danke für den Hinweis :)
      LG und viel Spaß beim Lesen.

      Löschen
  14. Wunderschöne Fotos
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara, Deine Fotos sind wieder mal der Hamer!!! Wunderschön!
    Ich bin schon ganz gespannt auf Deinen nächsten Post
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara !
    So schöne Fotos, richtig schöne, besinnliche, ruhige Herbststimmung kommt da auf. Auch Dein Bericht von Bloggertreffen war sehr interessant. Schön, dass Ihr Spaß hattet und Euch gut unterhalten habt.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Barbara,
    oh ja, der Herbst bringt unsere poetischsten Seiten zum Vorschein. Das Licht oder auch oft das Fehlen des Lichts und all der Wandel lassen uns über vieles nach denken. Du hast das alles ganz zauberhaft in Worte gefasst und mit Bildern untermalt.
    Ein wunderschöner Post!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen