Donnerstag, 22. Oktober 2015

MUDROOM

A small room or entryway in a house where wet or muddy footwear and clothing can be removed.


Unverzichtbar,
 dieser gar nicht mal so kleine Allzweckraum. 
In einem Haus mit Kindern, Katzen, Hunden 
2 kreativen Mädls und  einem Heimwerkermann 
gehört er für mich,
zu einem der wichtigsten Räume in unserem Haus.
HEREINSPAZIERT in unseren MUDROOM
 

Die komplette Fensterfront hat mein Schatz mit selbstgebauten Kästchen verbaut. 
Stabil, pflegeleicht, praktisch und wahre Raumwunder. 
Ihr glaubt nicht, was sich in diesen Kästen alles verbirgt.


 4 Meter Paxkästen für Jacken, Schigewand, Schuhe und Sportuntensilien....
Und was wir schnell brauchen findet außerhalb der Kästen Platz.
Am Boden pfegeleichte unregelmäßige Steinplatten.

 
Deko und Arbeitsfläche ohne Platznot.
Da wir den Raum  kühl halten,
 lagern wir hier auch Obst und Gemüse


Und ein gemütlicher Kuschelsessel für unsere Vierbeiner, 
die diesen Raum lieben darf natürlich auch nicht fehlen
Hier entgeht ihnen nichts. 
Hier muss jeder durch, der ins Haus möchte, 
aber vorher wird gestreichelt, gekuschelt 
und es  gibts immer wieder Leckerlis.



Wenn es draußen zu kalt ist, wird hier gewerkelt. 
Schon bald werden wir hier wie jedes Jahr 
unsere Adventgestecke und kränze binden.


Jetzt ist alles herbstlich dekoriert. 
Mit allem was Wald und Garten hergeben.
UND IN ROT...
ich kann es selbst noch gar nicht glauben. 
Aber es gefällt mir. 
Es macht den kühlen Raum warm und heimelig und wirkt einladend.




Von unseren langen Waldspaziergängen bringen wir immer wieder gerne etwas mit.




Finn findet die Decke ein bisschen zu mädchenhaft....
aber Mila gefällt sie.





Ich wünsche euch allen ein wundervolles 
hoffentlich sonniges, goldenes Oktoberwochenende
 eure



Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    so ein toller Raum! Und diese praktischen Kästen! Toll!! Da hast du richtig viel Platz zum Werkeln. Ich muss das meistens im Freien oder im Heizraum machen. So einen noblen Bastelraum habe ich leider noch nicht.
    Viel Spaß beim Werkeln und alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Barbara
    Mudroom...noch nie davor davon gehört. Wunderschön und dazu so praktisch is er Euer Mudroom. Du hast alles so schön hetbstlich heimelig dekoriert. Habe jede Collage aufgesogen. So schöne Aufnahmen. Die Muezis Bilder sind goldig.
    Ich wünsch Dir auch ein wunderschönes Wochenende, welches bei schlechtem Wetter gemütlich drinnen und bei Gutem in Deinem schönen Garten stattfinden soll.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  3. liebe barbara, dieser raum nennt sich hierzulande luxusraum. wahnsinn, ich beneide dich dafür!!! und dann noch so liebevoll gestaltet....einfach toll!
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    erst ein Pantry und nun auch ein Mudroom? Find ich toll, dass du auch diese Begriffe verwendest. Ich steh ja total auf die amerikanischen Mudrooms. Aber so einen großen und toll dekorierten wie deinen, habe ich noch nie gesehen. Und das sind nun also die berühmten Schränke. Dickes Lob an den Heimwerker, die schauen echt klasse aus.
    Einen echten Mudroom haben wir auch im Haus - dort stehen unsere Gartenschuhe und Gummistiefel. Da hängen die Jacken zum Spazierengehen mit Ginger und die Jacken für die Gartenarbeit. Und es ist der Raum, durch den wir unseren Schmutzhund schleusen, wenn wir vom Spazierengehen oder der Gartenarbeit rein kommen. Das ist der Raum (der Gang), der vom Hintereingang unseres Hauses direkt in den Raum mit der Hundedusche führt. So ein Mudroom ist echt total praktisch - und in deinem Falle auch wunderschön!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    dein Mudroom ist ja schöner als bei manch einem das Wohnzimmer! In unserem Haus ist für so etwas leider überhaupt kein Platz.Dabei ist das so praktisch.Ganz toll finde ich immer dein Gefühl für Farben.
    Liebe Grüsse,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. WOW! Ich liebe deine Mudruoom!!! Kannst du mir den bitte einpacken und zuschicken? Und zwar mit genau dieser fabelhaften Deko!!!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Toll dein Mudroom, man kann nie genug Schränke und Platz zum verstauen haben. Aber eigentlich hat er überhaupt nichts von einem Stauraum, es wirkt alles so gemütlich,
    ich würd mich am liebsten zu deinen Stubentigern in den Sessel lümmeln und die ganze schöne Deko geniesen.

    Hab ein feines Wochenende
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. sehr sehr hübsch schauts aus bei dir!
    richtig gemütlich!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    Oh ich möchte auch so einen Mudroom, kenne den Begriff noch nicht aber die Bilder sind so inspirierend, was mag da wohl alles in den Schränken sein.
    Ach, habe gerade nachgeschlagen "Windfang", das kenne ich. Dein Begriff trifft es aber besser, das ist kein Windfang sondern ein Traumfang.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    du Glückliche - so einen tollen praktischen Raum zu haben. Ich bin ganz begeistert, auch von den vielen Unterbringungsmöglichkeiten. Deine Deko ist wie immer wunderschön.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo meine Liebe, ich will gerade deine Überraschung verschicken.... mailst du mir bitte deine aktuelle Adresse? Alles Liebe und wie immer tolle Fotos.
    Schon richtig weihnachtlich.
    Liebe Grüße Christin
    info.hof9@googlemail.com

    AntwortenLöschen