Montag, 19. Oktober 2015

AUTUMN LIVING ROOM

da bin ich wieder und ich nehme euch heute mit in mein Wohnzimmer. 


Die letzte Woche war ziemlich anstrengend, 
meine Pläne wurden durch das schlechte Wetter durcheinandergebracht 
und ich denke, ihr alle kennt sie, 
diese Tage, wo einfach nichts gelingen will.
Aber jetzt ist alles wieder gut und es läuft alles viel besser. 
Also mal abgesehen vom Wetter...
aber ich habe mir vorgenommen darüber nicht mehr nachzudenken.
Und machs mir einfach drinnen umso gemütlicher.
Den Tip hat Finn mir gegeben und wir beide teilen uns Sofa und Schal. 



 Eigentlich sind meine Farben ja heuer grau-beige und braun, 
aber unsere beiden Zierapfelbäume tragen heuer so viele Früchte und sind so gewachsen,
 dass ich mir ein bißchen was von ihrer Fröhlichkeit ins Haus geholt habe
 



 Ohne eine Tasse heißen Tee und ganz vielen Laternen gehts gar nicht.



 Auf meinem schwarzen Tablett 
verteile ich verschiedene Kerzen, 
das macht gute Stimmung 
und kann jederzeit leicht verändert werden.






Große Gurkengläser werden  schnell und einfach zu Laternen umfunktioniert.
Sie wandern in vielen Gastronomiebetrieben ins Altglas. 
Ich hatte Glück und bekomme nun laufend welche.






Auch in den Fenstern stehen Kerzen und Äpfel in Vasen.
Unsere Fensterbretter sind leider sehr schmal.
Ich hab die Ruhe am Wochenende ausgenützt 
und meinen  Schatz überrredet,
 die Heizkörperverkleidungen im Wohnzimmer noch vor Weihnachten in Angriff zu nehmen.
Dadurch werden die Fensterbretter wesentlich tiefer.
Wir teilen uns die Arbeit...
ich bin für die Planung, 
mein Schatz für die Ausführung zuständig.
Das ist doch ein guter Deal, oder ?




Wie schön das Leben doch sein kann 
Alles Liebe


Kommentare:

  1. Liebe Barbara,oh du hast es dir aber fein gemacht..gut so, da ist es doch gleich leichter mit den trüben Herbstwetter.
    Barbara,ich bin so glücklich das Finn bei euch ist,er ist so entzückend.
    Die Bilder von Finn liebe ich ganz besonders.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,oh du hast es dir aber fein gemacht..gut so, da ist es doch gleich leichter mit den trüben Herbstwetter.
    Barbara,ich bin so glücklich das Finn bei euch ist,er ist so entzückend.
    Die Bilder von Finn liebe ich ganz besonders.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    wunderschön deine Deko und die Fotos, die Zieräpfelchen mag ich sehr, nur ich bekomme die hier leider kaum.
    Und Finn ist so süß, der passt wundervoll in die Fotos und rundet alles perfekt ab, es ist ein ganz süßes Katerle.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara!
    Deine Bilder sind er wahrer Lichtblick an diesem grauen, verregneten Morgen. Wann haben wir eigentlich zuletzt die Sonne gesehen? Deine Deko ist wie immer zauberhaft und stimmig. Am liebsten würde ich mich gleich zu Finn auf die Couch lümmeln und ein Häferl Tee mit Dir trinken...
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist des bei dir wieder gemütlich, da bekomm ich richtig Lust mich auch gleich auf mein Sofa zu kuscheln,
    aber leider wartet noch ne Menge Arbeit auf mich.

    Machs dir fein, ganz liebe Grüße vom Bodensee, wo heute endlich wieder einmal die Sonne raus kommt.
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, das sind so wunderschöne, kuschelige Bilder an diesem grauen Grippe-Herbstmorgen. Zwangsweise verbringe ich jetzt auch viel Zeit auf dem Sofa. Da kann ich immerhin so schöne Bilder wie deine anschauen, und die Tasse Apfeltee ist auch immer dabei. Wir haben auch tiefe Fensterbänke und Heizkörperverkleidungen. Das macht ein Zuhause einfach wunderbar wohnlich. Im Schlafzimmer haben wir ein Fensterbrett über drei nebeneinander liegende Fenster durchgezogen. Rechts und links darunter sind Heizkörperverkleidungen, unter dem mittleren Fenster wurde ein Bücherregal eingebaut. Das ist schön und praktisch zugleich.

    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika, falls du dies hier liest, ich finde es schade, dass ich deinen Blog nicht lesen kann.
      Wenn ich ihn anklicke, bekomme ich die Info, dass nur eingeladene Leser ihn öffnen können. Schade
      Danke für deine libeen Worte, du hast recht, Heizkörperverkleidungen müssen einfach sein...ich will sie schon seit Jahren
      alles Liebe
      Barbara

      Löschen
    2. Liebe Barbara, ich habe meinen Blog auf privat gestellt, weil ich vor allem aus Zeitgründen schon lange nicht mehr poste. Eigentlich wollte ich ihn löschen, aber ich möchte den Blognamen und die früheren Posts nicht verlieren. Und wer weiß, vielleicht habe ich ja mal wieder mehr Muße zum Bloggen, nicht wahr? Kommentieren tue ich gelegentlich sehr gerne.

      Herzliche Grüße, Angelika

      Löschen
    3. Liebe Angelika, dann freue ich mich einfach über deine Besuche hier bei mir und werde dir hier immer wieder schreiben.
      Schön, dass du vorbeischaust.
      Alles Liebe
      Barbara

      Löschen
  7. Liebste Barbara
    Think positive, ganz genau, DU machst es richtig :-) Dein Post verbreitet viel gute Laune, schööön. Finn schaut ja so goldig aus unter den kuscheligen Decken. Cool, das Du nun eine Gurkenglasquelle gefunden hast, denn solche Windlichter sind spitze. Davon brauch ich unbedingt auch noch mehr. Ist so schön Katzen und Kinderfreundlich ;-)
    Wünsche Dir wunderschöne und kuschelige Herbsttage, alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    wie gemütlich!! Da kann man sich gut vorstellen wie der kleine Finn schnurrend auf dem Sofa liegt.
    Ich liebe es Tabletts zu dekorieren, schnell gemacht und große Wirkung. Die Deko mit den Zieräpfeln muß ich mir merken:-), in welchem Nachbarsgarten kann ich die
    mal schnell...
    Liebe Grüße deine Bella

    AntwortenLöschen
  9. liebe barbara!
    es sieht sehr gemütlich bei dir aus. die "gurkenlaternen" gefallen mir am besten
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Barbara,

    sehr, sehr gemütlich sieht es bei Dir wieder aus, in diesem Herbst. So lieb ist er der kleine Finn, wie er es sich auf der Couch gemütlich macht, eingemummelt zwischen Lammfell und Häkeldecke.
    Ich bin so froh, dass es mit Mila gut ausgegangen ist, weil nur zu gut weiß ich, wie schlecht man sich fühlt, wenn man Sorge um ein Haustier hat.

    Das finde ich gut, dass Du ein neues Projekt geplant hast und Dein Mann bereit ist, zur Umsetzung. Ich sage ja immer Arbeitsteilung macht das Leben leichter! Bin schon gespannt auf das Ergebnis, das gibt ja dann eine tolle Dekofläche vor den Fenstern :-)

    Hoffen wir noch auf ein paar schöne Herbsttage und wenn nicht, genießen wir unser gemütliches Zuhause!
    Übrigens ja, wir fliegen. Fahren auch bei Dir vorbei - zu unmenschlichen Zeiten!!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. hallo Barbara,
    So gemütlich schaut es bei Dir aus, die Idee mit den leeren Gurkengläsern ist super!
    Ich werde jetzt auch ein bissschen Sofa-Kuscheln!
    einen schönen Abend wünsch ich Dir und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    du schaffst es einfach wirklich immer, gemütliche, kuschelige, behagliche Stimmung zu verbreiten. Wenn ich deine Bilder ansehe, möchte ich jedes Mal zarte Klaviermusik auflegen, eine Kerze anzünden und mir einen Tee kochen. Deine Farben im heurigen Herbst sind einfach zauberhaft - ich bin grad in ein ähnliches Farbschema verliebt - ganz neutral, ganz natürlich. Und dennoch braucht es sowas wie deine Zieräpfel.
    Übrigens hast du großes Glück, dass du dein Sofa mit einem so zarten feinem Tierchen teilen kannst - ich muss mein Plätzchen auf dem Sofa gegen viel mehr Felloberfläche verteidigen, hihihi - und trotzdem genieße ich es, wenn Ginger mit mir am Sofa liegt.
    Du hast deinen Teppich ausgetauscht .... sieht gut aus!

    Ganz liebe Grüße an den Verwirklicher deiner Pläne!

    Hilda

    AntwortenLöschen
  13. MEI bei dir geht ma imma des HERZAL auf,,,
    da FINN da LAUSA,,,, soooo unschuldig schaut er do aus,,,,,,
    naaaa er is ja ah brava gelle....
    soo gmiatlich,,,,, und i lieb so groaße TABLETTS.....
    da kannst ruckzuck auf de schnelle alles wegrama...freu....freu....

    hob no an feinen ABEND
    und DAAAANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE BIS BALD DE BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Bei Dir ist es wunderschön herbstlich, gemütlich und kuschelig. Das findet wohl auch Deine (übrigens sehr süße) Katze, oder???
    Und ein bisschen Farbe kann ja bei dem tristen Grau (draußen, nicht drinnen!) auch nicht schaden.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen