Sonntag, 1. März 2015

KISSENSCHLACHT

Was macht Frau Herzenswärme wenn der Rest der Familie verplant ist. 
Während die Kids mit Lernen und Freundschaftspflege beschäftigt waren,
 sich mein Mann hingebungsvoll mit seinen,
 aus Düsseldorf sicher illegal importierten Viren beschäftigt hat,
 und dies wohl die nächsten Tage auch noch tun wird,
( Mädls ihr glaubt nicht, wie Männer leiden können),  
hab ich im Wohnzimmer eine wahre Kissenschlacht veranstaltet.




 








Das Farbkonzept im Haus am Berg ist somit kein Geheimnis mehr. 
Kombiniert mit dem Geschirr aus den letzten beiden Posts und den neuen Tischsets, 
die es natürlich längst....hüstel...immer noch nicht gibt...
ihr ahnt ja gar nicht welche Überwindung es mich jedes Mal kostet mich an die Nähmaschine zu setzen...das schiebe ich oft wochenlang vor mir her,
 finde 1000 Ausreden um es dann eigentlich fast immer rasch und sogar ziemlich problemlos 
über die Bühne zu bringen,
sieht das Ganze sehr frisch und fröhlich aus.



Mit diesem kurzen Blick hinter die Kulissen verabschiede mich auch schon wieder.

Alles Liebe 
eure
BARBARA

Kommentare:

  1. Liebe Barbara !
    Da ist ja eine Kombination schöner als die andere. Ich würde dauernd nur Polster hin- und her schlichten, weil ich mich nicht entscheiden könnte, wie sie mir am besten gefallen.... der mit dem Löwenzahn und anderen Pflanzen drauf gefällt mir besonders gut, da stellt sich bei mir dieses lästige "auch-haben-wollen" Gefühl ein ;-) Viel Spaß bei der Kissenschlacht und Deinem Mann gute Besserung.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. ah, was für ein sofa
    wie bequem und gemütlich sieht es aus!
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara,

    die zarten Farben die Du für die neuen Kissen ausgewählt hast, gefallen mir sehr gut und passen perfekt zu Deinem Geschirr. Schade, dass ihr heute nicht dabei sein konntet beim Bloggertreffen, wir hatten uns so viel zu erzählen und haben einen netten Nachmittag miteinander verbracht. Aber vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
    Deinem Mann gute Besserung und eine schöne neue Woche ,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das schaut aber seeehr gemütlich aus. Wunderschön, und die Farben mag ich sehr!
    Deinem (armen leidenden) Mann gute Besserung! :-)
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    Deine Farben sind sehr schön.Rosa und grau sind auch grad meine
    Lieblingsfarben. Rosa im Frühling (oder immer?) find ich einfach
    toll. Leider kann ich nicht gut nähen - dass muss dann immer die
    Alex für mich machen :-). Bei uns ist heute schon wieder der Regen
    im Anmarsch und es ist richtig stürmisch. Schau mer mal, wann der
    Frühling endlich kommt!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara, die Kissen sind grandios!
    Hast du die wirklich alle selbst genäht? Großes Kompliment!!!
    Einfach perfekt und stimmig.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hej Barbara!
    Toll ist euer Wohnzimmer! Sehr gemütlich mit den Kissen ;) Die mir übrigens ALLE gefallen!
    Liebe Grüße!
    Dani
    (Kampf den illegalen Viren!! Kicher :D)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu, das letzte Foto gefällt mir besonders gut ;-)))))). So schaut es bei mir auch aus, wenn ich neue dekoriere. Und weißt du was mit Kissen kann man immer am schnellsten ein neues Wohngefühl erzeugen. Wenn einem die Farbe nicht mehr gefällt, dann wechselt man. Machen wir es uns gemütlich. Viele Grüße und einen schönen Start in die Woche Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Barbara, ich hatte heute Post :-)))))) von dir :-)))))))) und ich habe mich riesig gefreut. Ein wunderschöner Topflappen, den ich nur zur Deko aufhängen werde. Der ist viel zu schade um ihn zu benutzten. Die kleinen Knöpfe noch, einfach herzallerliebst. Ach ja und ein schönes Kartenset, was ebenfalls viel zu schade ist um es zu verwenden. Ich stelle mir immer nach Lust und Laune das ein oder andere Bild auf. Jetzt sind ein paar neue Motive dazugekommen. Barbar ich habe mich sehr gefreut, vielen lieben Dank. Sei aus der Ferne gedrückt. Christin

      Löschen
  9. Liebe Barbara,
    es tut mir so leid, dass dein Mann krank geworden ist und ihr deshalb nicht nach Oberösterreich kommen konntet. Ich hab mich schon soooooo auf ein Wiedersehen gefreut. Aber natürlich verstehe ich es!

    Wie ich aber hier sehen kann, hast du das Wochenende perfekt genützt: Kissen in Hülle und Fülle. Ich liebe sowas. "Frau" kann nie genug Kissen haben (und Laternen, und Schals .....) Deine Kissen passen alle so super zusammen!
    Da könnt ihr es euch richtig gemütlich machen, bei diesem Schmuddelwetter!

    Gute Besserung für deinen GG
    und liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara!
    Ein wunderschönes Farbkonzept ... i LIKE ♥♥♥. So viele Kissen sind wunderbar, Kissen kann man nie genug haben, gelle? Die Karierten in Rosa sind mir die liebsten!
    Ich wünsch deinem Mann gute Besserung und zu dir schick ich ganz viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Ich kenne das mit dem Nähen. Gestern musste ich 2 Trekkinghosen kürzen, meine Nähmaschine ist ein Hightechteil , für das Einfädeln des Fadens habe ich eine halbe Stunde gebraucht, dafür muss man studiert haben. Also fang ich normalerweise gar nicht erst an. Deine Kissen sind aber so schön geworden,da bekommt doch fast Lust. Deinem Mann gute Besserung!
    Liebe Grüße aus Düsseldorf (wir sind bisher um die Viren drumherum gekommen und jetzt hat sie ja dein Mann mitgenommen, kann nix mehr passieren)
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  12. Der Frühling lässt grüßen.
    Schön sieht es aus.
    Liebe Barbara, noch viel Spaß beim nähen der Tischsets.
    Sei herzlich gegrüßt, Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Einfach zauberhaft liebe Barbara, kannst du mir verraten wo du das Kissen mit der grauen Einfassung bekommen hast (auf dem ersten Bild das zweite graue Kissen)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, das ist auch mein Lieblingskissen, gabs letztes Jahr bei hm home.
      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen
  14. Liebe Barbara,
    ich dachte immer ich hätte einen Kissenfimmel und hatte schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich wieder neue Kissen bestellt habe, aber es scheint anderen so ähnlich zu gehen:) Toll, deine Kissenschlacht!
    Ganz liebe Grüße von Berg zu Berg,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Wow - herrlich liebe Barbara!
    Und deine Kissen sind so schön frühlingsfrisch :-)
    Ganz viel sonnige Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Barbara,
    deine Kissenschlacht ist richtig inspirierend, sich aufs Sofa zu kuscheln und in ein paar Gartenbüchern zu schmökern.
    Und das werde ich jetzt machen...:)
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Gefallen mir sehr deine Kissen da kann der Frühling kommen.LG Ilse.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Barbara,

    herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!

    Kissenschlacht ist genau die richtige Beschreibung *hihi*. Und die hast du selber genäht! WOW! Sogar mit Kederband!!
    Dafür bin ich immer zu faul, dabei sehen sie mit so viel schöner aus. Wunderschön, damit kannst du in Serien gehen.

    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen