Samstag, 4. Januar 2014

STEP BY STEP

Zu Beginn möchte ich euch allen ein wundervolles NEUES JAHR voll Liebe,Wärme Glück und Gesundheit wünschen.
Besonders freut es mich, dass ich so viele neue Leserinnen hier begrüßen darf.
Viel hat sich getan im Haus am Berg, 
und doch nicht genug.
Unser Küchenprojekt zieht sich dahin.
Das neue Reizwort hier heißt 
WARENVERFÜGBARKEIT
Wer jetzt beim und mit dem Möbelschweden eine Küche plant und verwirklicht braucht vorallem eines 
GEDULD
Vieles ist nicht lagernd, manches gibts nicht mehr, ganze Bestellungen verlieren sich im System
Man bereitet sich auf gröbere Umstrukturierungen im Küchenbereich vor, und das läuft alles andere als reibungslos ab.
Aber immerhin hab ich schon eine halbe Küche.








Und ganz ehrlich Mädls, wer bitte braucht denn Hängekasterln ?

 Weil das Küchenprojekt nun  ruht, die Weihnachtsdeko verstaut ist und ich heute Brutpause hab...ihr habt richtig gelesen, ich brüte...der 1.Vogel ist geschlüpft, ein bißchen brauch ich noch... FALSCH brauchen wir noch ...aber mehr wird erstmal nicht verraten...
Hab ich euch neugierig gemacht ?

 

...gibts FRIDAY FLOWERS,
mit Verspätung












 



Passend zu meinem neuen Lebensmotto, 
Mal schauen was draus wird,
hab ich die Warenverfügbarkeit meines Gartens abgerufen
und ganz bescheiden mitgenommen was eben gerade verfügbar war.

Nächsten Freitag schauen wir dann gemeinsam was draus geworden ist.
Natürlich wie auch heute und immer Freitags bei Helgas

So ist das, wenn im Haus am Berg Veränderungen anstehn,
neue Küche, neues B_ _ _ _ _ _ _ _ t
( wer hats erraten ? )

Es soll ja harmonisch, herzenswarm und spannend weitergehn

Fühlt euch umarmt 
eure

BARBARA
 

Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft, die Veränderungen im Haus am Berg!
    Deine neue Küche ist toll!
    Liebe Grüße zum neuen Jahr
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    Teil 1 der Küche schaut total schön aus, gut Ding braucht eben Weile ;o)
    Hab ich's mit BLOGOUTFIT erraten?
    Ein schönes Restwochenende wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Punktgenau Christine !
      Dir auch ein wundervolles WE.
      GlG
      Barbara

      Löschen
  3. Du Liebe,

    die Warenverfügbarkeit deines Gartens kann sich mehr als sehen lassen ;-)
    Und eine halbe Küche ist auf jeden Fall besser als gar keine ;-))

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Was man bis jetzt von der Küche sieht ist ja schon ganz toll.

    Årgerlich das alles so langsam voran geht....grrrrrr....
    Oder sollte man meinen Gut Ding braucht Weile?


    Ich bin ja soooo sehr neugierig was du ausbrütest.
    Du machst es ganz schön spannend.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara!
    Die Küche sieht schon mal superschön aus, was ich bisher sehe!
    Schöne Collagenbilder!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    ♥-lich willkommen in 2014 ... ich wünsche dir nur das Allerbeste ... und freue mich auf eine gemeinsame Zeit in der Bloggerwelt !!! Ich drücke dir weiter die Daumen in Sachen "Warenverfügbarkeit" ... alles wir gut ... irgendwann ...
    Deine Deko aus dem Garten ... wunderschön und schlicht ... ich bin begeistert und freue mich darauf ... was die Knospen bringen werden !!!
    Liebste Grüße vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh... das tut mir leid, dass das mit der Küche so zäh ist. Wir haben immer so super Erfahrungen damit gemacht, ja, ab und zu gibts was nicht,
    aber das was du beschreibst, ist ja gröber. :(
    hübsch siehts jedenfalls aus - die STAT fronten hatten wir VOR der jetzigen Lidingö Front - du findest frühere Bilder davon auf meinem Blog - wir haben die Fronten ja erst letztes Frühjahr getauscht ;)

    Wie gehts denn sonst? Aus unserem verschobenen Treffen in den Ferien ist ja leider nix geworden, wie schauts denn jetzt (bald) aus?

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  8. Ja, mit der Verfügbarkeit beim Möbelschweden ist das so eine Sache! Können wir, bzw. Sohn2 auch ein Lied von singen. Er musste nach Österreich fahren, um die letzten Küchentüren zu bekommen! Umstrukturierung? Wahrscheinlich wird dann alles wieder billiger. Und schlechter...

    Deine Deko gefällt mir sehr, ich gucke demnächst mal öfter vorbei!
    Grüßle
    Ursel, die sich vom Raten ausnimmt, weil keine Ahnung

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Barbara,
    die Küche sieht toll aus und auf den Rest freue ich mich schon. Ja das ist schon mal beim Schweden so, da braucht man Geduld. Bin schon ganz
    gespannt auf dein neues Blog-Outfit. Die Zweige sehen sehr schön aus, gefällt mir.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara ...
    Das was bisher von Deiner Küche zu sehen ist , gefällt mir sehr gut. Und dann bin ich natürlich gespannt auf das neue Outfit ...?
    Schön finde ich auch Dein Freitagsblümchen mit den tollen Windlichtern ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    wieder mal ein Post genau nach meinem Geschmack.
    Deine Reisig-Kugel-Winter Deko ist so schön, bin gespannt, wie die Zweige am Freitag ausschauen.
    Und noch keine Frühlingsblüher und Pasellfarben....klasse!
    Der erste Teil Deiner Küche gefällt mir schon sehr. Ist denn alles wenigstens betriebsbereit?
    Ich glaube, ich probiere das auch mal aus mit dem Frontenwechsel...
    Ach ja, zum 12tel Blick wollte ich Dir noch schreiben. Klar kannst Du da einfach so mitmachen, Motiv aussuchen, ab dem 20. eines Monats fotografieren, bis zum 30.31 posten und bei Tabea verlinken. www.tabea-heinicker.blogspot.de
    Da freue ich mich schon drauf, denn bei Dir am Berg gibt es bestimmt tolle Motive.
    Nun hab einen schönen Sonntag, ich schicke Dir herzliche und sonnige Grüße,
    werde meinen Schatz jetzt mal zum Spazieren überreden....
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hey Barbara,
    bei dem was man frau so von deiner Küche sieht, lohnt sich das Warten alle Male! So gemütlich & schön! Deine winterliche Deko finde ich auch ganz zauberhaft und ich bin ja schon gespannt, was du da so ausbrühtest :-)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Deine Zweig-Deko sieht toll aus, liebe Barbara, ich schätze, das sind Forsythien, oder ???
    Wegen der Küche: Ich dachte, die Zeiten sind vorbei, als man 50 mal zu Ikea fahren musste, bis eine Küche stand. Sind sie ja auch...man kann die Warenverfügbarkeit jetzt online abfragen, wir mussten damals ( vor 20 Jahren) immer ins Geschäft fahren um festzustellen, daß die Teile nicht da sind ;-) Viele herzliche Grüsse und alles Liebe und Gute für 2014, helga

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön! Deine neue Küche sieht traumhaft aus!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara, ich wünsche dir und deinen Lieben auch noch von Herzen ein gesundes neues Jahr ! Mensch, bei dir tut sich ja wirklich eine Menge und ich freu mich sehr mit dir über deine neue Küche !!! Ich weiß noch, wie es mir ging als die Alte endlich rausflog und das Neue und Frisch eingezogen ist *gg*. Habt einen gemütlichen Feiertag mit GGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  16. welche vogerl brütet ihr denn aus? bin schon auf fotos gespannt!

    AntwortenLöschen