Mittwoch, 30. Oktober 2013

EINDRÜCKE

Manchmal läuft es einfach nicht so, wie man es gerne hätte. Zu viele Gedanken rasen durch meinen Kopf. Am liebsten würde ich 100 Dinge gleichzeitg tun. Aber was mein Kopf gerne hätte, verweigert mein Körper, denn der schreit nach RUHE .Das aber wiederum geht ja nicht, weil da sind ja die wilden Gedanken, die mir immer wieder sagen..." Vergiss nicht, du wolltest doch noch...."
                                           
Also eigentlich wollte ich....STOP...
Ich hab euch doch noch einige Eindrücke von unserem Sonntagsausflug in die Heimat meines Mannes versprochen.
Da sind sie


Total verliebt hab ich mich in dieses alte Häuschen. Es steht im Mühlviertel







 Unerschütterlich...

  


Weiter nach Schlierbach 



 Da waren wir zu Besuch bei meiner Herzensmama...
Ich liebe ihr Haus, die Art wie sie lebt



 Überall liebevolle Elemente...

  


Auch im Garten ...










 Reich beschenkt fuhren wir am Abend nach Hause



Das Kästchen darf in meine Küche einziehen...( es wird noch aufgehübscht und gestrichen ) die Waage auch.
Die beiden alten Bügeleisen ??????
Die Hausglocke hab ich dann doch dort gelassen wo sie war .Mein Mann hatte schon diesen komischen Blick, weil ich gar so begeitert war.  Die Gießkanne ist auch in Schlierbach geblieben. Meine Herzensmama sammelt alte Zinkkannen, Eimer,...

So, das war`s auch schon wieder für heute.
Ich wünsch euch eine gute Zeit
passt auf euch auf
genießt den Augenblick
Alles Liebe
Barbara
 






Kommentare:

  1. Hallo Barbara!

    Nettes Häuschen.....riecht aber nach viel Arbeit und einer menge Geld :o)
    Schöne Geschenke hast du bekommen!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Gegend! Da würde es mir auch gefallen! Schön hat es deine Herzensmama!
    Den Kasten und all die Dinge hätte ich auch gleich entführt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara,
    Schlierbach...Das ist auch ein Stückchen Heimat von mir.... ;-)
    Schöne Dinge hast du da geschenkt bekommen.
    Ich sammle auch Zinkgießkannen :-) So schön...

    Bin momentan auch viel im Dienst und wenn daheim dann am lernen oder arbeiten an der Arbeit.

    *drück dich*
    Alles Liebe
    Tina

    PS: Hoffe es läuft bald wieder besser!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Barbara,
    was Du zu Beginn geschrieben hast, kann ich sehr gut verstehen, da es mir ganz lange selbst genau so ergangen ist. Ich habe inzwischen gelernt, mehr auf meinen Körper zu hören, in Balance zu sein und gönne mir Pausen, auch Pausen meiner rasenden Gedanken. Hört sich schräg an, geht aber.

    Kleines Zitat: Sieh, das ist Lebenskunst. Vom schweren Wahn des Lebens sich befreien, fein hinzulächeln übers große Muss. (Christian Morgenstern)

    Deine Bilder zeigen viele schöne Schätze und mir gefällt der Schrank, die Zink-Gießkanne, die Etagere und die alte Türklingel, ja und natürlich die Bilder der Natur sowieso ;o)

    Ganz viele liebe Grüße und Dir einen wunderschönen Tag ohne rasende Gedanken, Lill

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,
    einen zauberhaften Blog hast Du.
    Und das God Jul Schild wird dann wohl in Kürze dein trautes Heim schmücken:)))
    Bitte sende mir doch per Mail Deine Adresse zu.
    elfenundpiraten@gmx.de
    Ich hoffe die Schablonen hast du nun endlich bekommen!?
    Habe da bisher nie schlechte Erfahrungen gemacht.
    Liebe Grüße und habe eine schöne Woche
    Meli

    AntwortenLöschen
  6. ma ihr hobts voll tolle sachen geschenkt bekommen! schön wars, dass ma sich wieder gsehen haben :) wenn dann unsa umzugsstress vorbei is, dann kommen wir auf besuch und bestaunen deine adventsdeko :D

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara,
    wie schön - und gleich mit so vielen wunderschönen Dingen wieder nach Hause gefahren.
    Du sehe ich ja Fotos von meiner alten Heimat - ganz in der Nähe bin ich aufgewachsen!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben - auch vierbeinigen - einen wunderschönen und gemütlichen November-Sonntag!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen