Dienstag, 9. Februar 2016

FREUNDSCHAFT MACHT MICH REICH

Gedanken über die Freundschaft...
immer wieder beschäftigen sie mich
verfolgen mich 
lähmen mich
lassen mich unruhig schlafen
bringen mich zum Nachdenken
Gedanken über die Freundschaft...
zaubern ein Lächeln in mein Gesicht
bereiten mir Freude
fühlen sich an wie eine Kuscheldecke 
schmecken wie Vanilleeis mit heißen Himbeeren
wie warmer Pudding, 
wie Schokomouse
wie mein Lieblingstee



 Freunde sind das Salz in der Suppe
der Zuckerguss am Kuchen
Der Milchschaum am Kaffee
Das Sahnehäubchen auf der Schokotorte


Freundschaft gibt und nimmt
sie verdoppelt und teilt
sie stärkt und füllt
sie treibt mich an 
und lässt mich zur Ruhe kommen


 Freunde sind Menschen
 die zu Besuch kommen und die Zeit vergessen


 Freunde sind Menschen 
die fühlen wie es mir geht
Wahre Freundschaft bedarf keiner Erklärung



 Freunde sind Menschen 
die einen Schlüssel zu meinem Herzen haben.


  Freunde sind Menschen 
die mich da abholen wo ich gerade bin.


Freunde sind Menschen die meine Hobbies mit mir teilen


Freunde müssen nicht da sein um sie spüren zu können, 
aber es ist ein großes  Geschenk 
wenn sie das Wertvollste mit mir teilen was sie haben...
Lebenszeit


Freunde sind wie Blumen, 
sie machen das Leben 
schöner, bunter, lieblicher, fröhlicher





Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Post, eine Ode an die Freundschaft und so tolle Bilder!
    Ein rundum bemerkenswerter Beitrag
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, liebe Barbara. Dein Text aber auch deine Bilder.
    Ich mache mir auch immer wieder Gedanken zu Freundschaften. Es ist wunderbar wenn man gute Freunde hat. Menschen bei denen man so sein kann wie man ist. Leider geht das nicht bei allen und manchmal muss man auch andere Wege gehen.
    Ich hatte eine sehr gute Freundin. Irgendwann ging das mit uns nicht mehr. Ich hatte das Gefühl, dass sie sich ständig an mir orientierte. Wir trennten uns... Ich war oft traurig und vermisste sie sehr. Aber ich war auch froh, dass ich mich nicht mehr so oft ärgern musste wegen ihr. Heute, mehr als 2 Jahre später haben wir uns wieder gefunden. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Das ist traumhaft und schön, du schreibst über etwas so kostbares, das gut behütet werden will! Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    deine herrlichen Fotos - liebevoll zusammen gestellt - die Texte wundervoll ausgesucht -
    du bringst Sonne in die triste Zeit -

    lieben Dank -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  5. ohhhhhh SCHNACKERLE..
    alsooo wenn i jetzt ah LODA war...
    dann hätt i mi grod in die VERLIEBT...
    sooooo scheeen hast des GSCHRIEBEN;;;;FREU;;;FREU;;

    DRUCK DI GAAANZ fest,,,und ah wenn ma weit ausananda san
    bist DOCH ah liabe FREINDIN für mi..
    sozusagen ah WEITSCHICHTIGE wia ma sogt....ggggg..gelle
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    PS:::: i wollt ah schoooo lang HENDLN..
    und der meinige immer NAAAAAA....
    und dann war de GITTI do mit ihrn LODA
    und der hot gmeint,,,
    alsoooo wenn er do wohna dat dann dat er HENDLN ein,..
    und schoooo war der meinige IM HENDLFIEBER;;;ggggg

    los da ah FREINDIN kumma MIT ihr LODA,,,,
    und der soll des ah sogn....gggg
    mol schaun wos der sogt,,,gggg

    bussalleeee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    was für wundervolle Zeilen und wunderschöne Fotos! Freunde sind das Beste, das es gibt!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ein herrlicher Blumenstrauss! Tolle Aufnahmen!

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Worte , Bilder ......Danke.
    RIKA

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    das sind sooo schöne Zeilen...ich habe sie mir bereits gestern schon einmal durchgelesen und tue es nun bereits ein 2.Mal.
    Schön, wenn es gute Freunde gibt...Ich habe manchmal das Gefühl, keine "richtige" Freundin mehr zu haben...aber wer ist schon die Richtige?Ich habe die ERfahrung machen müssen in den letzten Jahren, dass sofern Kinder da sind nicht mehr so offen über alles geredet wird.Eigentlich Schade....
    Ich könnte divere Situatuinen erzählen, in denen ich echt enttäuscht war von meinen Freundinnen.
    Aber daraus lernt man auch viel über sich selbst....man kann nicht mit jedem befreundet sein....geht nie und nimmer.
    Und für mich steht momentan die eigene kleine Familie an 1. Stelle....und vielleicht gesellt sich auch irgendwann wieder eine beste Freundin dazu. Ich würde es mir wünschen:-)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Sandra

    Falls Du Lust auf ein tolles Giveaway hast, ...komm zu mir..:-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    was für eine wunderbare Post.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    es ist immer wieder inspirierend deine tollen Posts zu lesen und dabei deine wunderschönen Fotos zu betrachten.
    Diese Farben sind einfach so angenehm und beruhigend. Und ich liebe es, wie du deine Häkeleien immer wieder so herrlich mit ins Bild bringst. Ein wirklich gelungener Post!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Barbara,
    ich habe mich sehr über deine Worte zur Freundschaft und deine tolle Gestaltung dazu gefreut!!!
    Ja, das ist Freundschaft,
    ein ganz großes Lebensgeschenk!
    Ein Danke schickt Monika*
    und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara,
    ein toller Post und wunderbare Bilder :-)
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen