Sonntag, 15. September 2013

HOCHZEITSVORBEREITUNGEN

Letztes Wochenende feierten unsere Freunde Gislinde und Joe Silberhochzeit .
Meine Tochter Viola (sie ist Floristin) und ich sind ein eingespieltes Team mit klarer Aufgabentrennung.  

Wir  hatten viel vorzubereiten .Und obwohl wir alles gut durchorganisiert hatten, wurde es am Ende wie immer ein bissi stressig. Aber ihr kennt das sicher, je größer der Druck wird, umso besser funktioniert´s.

Wir feierten in einem gemütlichen Landgasthof ein wunderschönes Fest .
Natürlich war wie immer meine Kamera dabei ...






 














Der Kranz als Symbol der ewigen Liebe...
Diesen gab´s als Geschenk für das Brautpaar.

Liebe Gislinde ,lieber Joe ,
möge das Beste nicht hinter euch ,
sondern vor euch liegen.
                                      
Mit diesen Bildern wünsch ich allen meinen Lesern einen 
wunderschönen Sonntag.

Was ich gestern bei uns im Wald entdeckt hab, zeig ich euch 
beim nächsten Mal.
                                           
Alles Liebe 
Barbara
                                             
                                          



Kommentare:

  1. Wenn ich einmal eine oder mehrere Floristinen brauchen sollte, weis ich wo ich hingeh. Wunderschön der Blumenschmuck.

    AntwortenLöschen
  2. liebe Claudia !
    du weißt glaub ich, dass mich das wirklich freuen würde,und ich hoffe, du hast in Zukunft allen Grund zum Feiern .
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara!
    Vielen lieben Dank für dein so liebes Kommentar.
    Ich hab mich total darüber gefreut...
    Natürlich schaue ich auch bei dir vorbei und ich werde mich auch als Leser eintragen bzw. dich zu meiner Blogliste hinzufügen.
    Sehr netter Blog!!
    Der Name passt gut zu deinen Fotos und zu deinen Worten :
    Herzenswärme!!

    Ich freue mich auch, wenn ich in Zukunft mehr von dir lese.
    Schön!!

    Alles Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tina ,manchmal will blogger noch nicht so ganz wie ich will ,aber das gehört am Anfang einfach dazu.
      Ich hab mich sehr über deine lieben Worte gefreut.
      Bis bald
      Barbara

      Löschen