Montag, 17. März 2014

Neuer Blickwinkel


 

 WIR KÖNNEN DEN WIND NICHT ÄNDERN
ABER WIR KÖNNEN DIE SEGEL NEU SETZEN



 Dann können wir Vieles aus ganz neuen, anderen Perspektiven sehen




 Wir sehen mit anderen Augen...entdecken Neues ...oder Altes neu ...




 Wie anders doch das Leben ist, wenn wir die Segel neu setzen
die Richtung ändern
eingefahrene Spuren verlassen




Neue Eindrücke und verborgene Winkel, werde ich euch in nächster Zeit hier zeigen.
Lasst uns die Segel neu setzen
und schauen wir, wohin der Wind des Lebens uns trägt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mitkommt, auf diese Reise.

eure 
Barbara

Kommentare:

  1. Ja liebe Barbara,
    setzen wir die Segel ich komm auch mit, stürzen wir uns in ein Abenteuer, um nicht immer im gleichen Fahrwasser dahin zu gleiten. Das Leben will gelebt werden, gell.

    Alles Gute auf deiner Fahrt
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ich freu mich auf die verborgenen Winkel und neuen Eindrücke! :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme gerne mit auf Deine Reise, liebe Barbara,
    Wohin segeln wir?
    Ja, manchmal muss man den Kurs ändern, um vorwärts zukommen, sich weiter zu bewegen und zu entwicklen.
    Aber mit Menschen wie Dir macht es Spaß...
    Den Lack kannst Du gerne ausprobieren, er ist super und es gibt ihn in so schönen Tönen. Leider ist er sehr schnell leer.
    Nach der Flasche war nicht mehr viel drin...also besser direkt zwei Dosen besorgen.
    Werde nun mal neue Farben ausprobieren.
    Dir eine schönen Woche, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    ja da bin ich dabei, gerne setze ich die Segel mit.
    Mal sehen, wo der Wind uns treiben wird.
    Bin gespannt auf unsere Reise.
    Sehr schön geschrieben, Du Liebe!!
    Fühl Dich umarmt!!
    Alles Liebe,
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin schon sehr gespannt, was man zukünftig hier zu sehen und zu lesen bekommt,
    liebe Barbara! Herzlichen Dank für diese so schönen Zeilen!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. So ein schöner Spruch!!! Gern komm ich mit auf die Reise, wohin sie auch immer führt.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara ...
    Stillstand ist Rückstand ... In diesem Sinne freue ich mich zusehen wohin die Reise geht ..
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    sehr gerne komme ich mit Dir auf eine aufregende Reise...vielleicht auch mal zu mir selbst! Ist vielleicht manchmal nicht verkehrt....
    hab noch einen schönen, ruhigen und entspannten Abend.
    Allerliebste Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    ...bin dabei...gehen wir segeln! Mal so richtig viel Sturm um die Birne und so ein Sprung ins kalte Wasser tut bestimmt echt gut! Schei.. auf den Schnupfen anschließend...Begleiterscheinungen sind ja nicht ausgeschlossen! Ach bin ich wieder stolz ;-)......wie schön man doch eine ganz andere Sache so schön umschreiben kann!
    Pack die Koffer und Segel setzen!!!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,
    natürlich komme ich mit auf diese Reise .
    Ich bin schon so gespannt wohin sie führen wird.
    Für deinen Mut dafür, bewundere ich Dich SEHR.

    Die Fotos sind ja wunderbar. Ein neuer Winkel in deinem Traumhaus den wir noch nicht gesehen haben oder?
    Ich mag die Farben sehr, sehr , sehr. Das ist GENAU mein Geschmack. Zeitlos schön und edel.
    Aber ich wiederhole mich so oft ich weiß ;-) ;-)

    *denk an dich und drücke dich*
    Freue mich auf ein wiedersehen.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Barbara,
    nun hast auch mich neugierig gemacht.
    Bei dieser Reise schließe ich mich gerne an.
    Die Segel neu setzen .. ist nicht immer leicht und bringt oftmals starke Veränderung mit sich.
    ;) der Mensch ist ein Gewohnheitstier und sucht stets nach Sicherheit in seinem Revier.
    Aber neue Entwicklungen und Erfahrungen heißt Leben lernen und annehmen.
    Na, ich bin schon ganz gespannt.
    Dein Kommödchen, die Lampen und die Deko ... wunderschön. Genau mein Stil.
    Danke für deine lieben Worte bei mir,hab mich sehr gefreut.
    Aus Österreich komm ich leider nicht ( das wär schöön )ich komm aus einem Flachländle
    in NRW ganz ganz nah von Holland, Belgien ..
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin sehr gerne dabei liebe Barbara. Auch mir ist es in manchen Bereichen nach einem ganz neuen Wind zumute.
    Ich bin gespannt.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Barbara,
    wohin geht denn die Reise?????
    Tolle Fotos, gefallen mir wirklich sehr sehr gut.
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Barbara,
    das hört sich aber spannend an. Auch ich komme gerne mit auf die Reise und lasse mich überraschen, wohin sie führen wird.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Barbara,

    ...wir liegen auf einer Wellenlänge....ich habe mich in der letzten Woche auch ganz, ganz feste mit meinem Leben beschäftigt, habe Altes überdacht und mir für die Zukunft neue Wege erschlossen oder um es mit deinen Worten zu sagen...ich habe meine Segel neu gesetzt.
    Gerne komme ich mit Dir auf eine neue Reise...♥

    Ich drücke dich ganz feste
    Bianca

    AntwortenLöschen
  16. Hey Barbara!
    Tolle Bilder zu weisen Worten, ich komme gerne mit auf die Reise und bin gespannt auf deine neuen Blickwinkel.
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. HAAALÖLEEEE woast DU das DU des gleiche SCHUIDL hast wia I..
    jaaaa MUAST nomal schaun BEI mir.:::
    HABS auf de ALTEN KISTN steh::::
    mir hat des damals ah sooo guat gfalln::
    :ABER BEI DIR gfallts fast nooo bessa..ggggg::
    : DRUCK DI BIS BALD DE BIRGIT;::

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Barbara!

    Ein sehr schöner Post!
    Ich lasse mich gerne mit dem Wind treiben, schaue bei Dir die verschiedenen Winkel an, und lese über Richtungswechsel und Blickrichtungen!

    Deine Impressionen und Gedanken dazu gefallen mir auch!

    Eine schöne Zeit wünsche ich Dir!

    Ganz liebe Grüße
    Trix




    AntwortenLöschen
  19. Liebe Barbara,
    gehe auch gerne mit auf Reisen,
    bin gespannt wohin Dich die Segel treiben....
    Viele liebe Grüße
    und gesegnete Reise
    BiancaB

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Barbara,
    wie wahr, wenn man die Dinge aus einem neuen Blickwinkel betrachtet sehen sie oft ganz anders aus und festgefahrenes löst sich...
    Herzlichen Gruß zu Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Barbara, Deine Worte und Gedanken gefallen mir sehr gut. Es kann jedenfalls nicht schaden aus den manchmal tief eingefahren Spuren des Alltags oder auch der Gedanken herauszutreten und einen ganz neuen Weg zu starten. Also ich bin auf der Reise dabei

    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Barbara,
    ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen